Kultur & Brauchtum

Hartberg

Gartenkultur im Wandel der Zeit

Das Zusammenspiel von Natur und Garten ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein wertvoller Bestandteil im Stadtbild Hartbergs. So ist der mittelalterlich geprägte Stadtkern von Grünräumen gesäumt und reich an  Naturlandschaften, die die Stadt sanft einbetten.  

2020 steht ganz im Zeichen von Natur und Garten. Klimafreundliche Maßnahmen, ökologische Ziele und künstlerische Interventionen im Stadtbild machen Hartberg zu einer grünen Bühne: 

* atmende Sonnenschirme am Hauptplatz
* Schlosspark: Klimawald, Rosengärtlein 
* Stadtpark: Hortensiengarten und Bieneninsel
* schwimmende Bildergalerie am Enterlteich
* Naturblumenbeete in der Stadt

Cittá Slow.GENUSS Garten & Kunst

27. Juni bis 19. Juli
täglich von 10-18 Uhr, Gartenführungen um 10 und 15 Uhr
im schönsten Schaugarten der Steiermark : bellabayer – das Gartenatelier