Fürstenfeld
Südländisches Flair in der Thermenhauptstadt
Radfahrer in Fürstenfeld
Sonnenuntergang in Fürstenfeld
Marienbrunnen in Fürstenfeld bei Nacht
Pfeilburg in Fürstenfeld
Fürstenfeld bei Nacht im Winter von oben
Fürstenfeld Rad 1 (c) TVB Thermen- & Vulkanland - Harald Eisenberger
Fürstenfeld_Jean Van Luelik Photographer-161
Fürstenfeld_Marienbrunnen (c) TVB Thermen- & Vulkanland - Jean van Lülik
Fürstenfeld_Pfeilburg_2021 (c) TVB Thermen- & Vulkanland - Christian Thomaser
Fürstenfeld von oben

Fürstenfeld
Südländisches Flair in der Thermenhauptstadt

Eine Stadt erleben

Die Thermenhauptstadt Fürstenfeld ist eine Stadt der Vielfalt – eine Stadt für spannende Entdeckungen und interessante Begegnungen. Eine pulsierende Stadt, die mit entspannenden Einkaufserlebnissen, fulminanten Sehenswürdigkeiten und erlebnisreichen Freizeiteinrichtungen die Herzen seiner Besucherinnen und Besucher erobert. Eine Stadt mit Geschichte und Charme, eine Stadt mit facettenreichen Stimmungsbildern, romantischen Plätzen und historischen Motiven. Zugleich ist Fürstenfeld der ideale Ausgangspunkt, um Ausflugsziele und die Thermen in der Region zu erkunden.

Der Festungsweg entführt Sie in die lange Geschichte der ehemaligen Festungsstadt. Animationsfilme, geheimnisvolle Bunker oder die Gruft der Augustinerkirche machen diesen Festungsweg zum historischen Erlebnis. Im Museum Pfeilburg erfährt man was es mit den Kruzitürken und dem Tabak in der Stadt auf sich hat.

Innerhalb der lieblichen Stadtgrenze entwickelte sich ein geschäftiges Treiben und reiches Angebot für Touristen, Geschichtsliebhaber, Familien und Weltenbummler. Mit viel Herz und Tradition geführte Geschäfte mit bestem Service, Caféhäuser mit hausgemachten Mehlspeisen, Gasthäuser mit steirischer Hausmannskost – manchmal durchaus auch modern interpretiert, gepflegte Plätze und Straßen, umsäumt von historischen Gebäuden, dies lockt die Menschen in die Thermenhauptstadt Fürstenfeld.  Besonders in den Sommerferien kann man hier einkaufen mit allen Sinnen erleben. Die „Langen Donnerstage“ locken tausende Besucher in die Stadt.

Bewegung, Kultur, Veranstaltungen, regionale Kulinarik und das wohltuende Thermalwasser sind Garanten für einen erholsamen Urlaub. Umgeben von den besten Thermen Österreichs, wie dem Thermenresort Loipersdorf oder dem Rogner Bad Blumau, erfüllt die historische gewachsene Stadt mit seinem lieblichen Innenstadtkern seine Aufgabe.

Hervorragende kulinarische Feste rund um die regionalen Produkte wie Wein und Kürbis, oder Musikerlebnisse der Extraklasse unterm Sternenhimmel, in der Thermenhauptstadt Fürstenfeld werden sie das ganze Jahr über geboten.  

Der Genussladen Österreichs, mit seinen kulinarischen Manufakturen wie einer der weltbesten Chocolatiers Josef Zotter mit seiner Zotter Schokolade, Gölles Essige, Vulcano-Schinken und viele weitere, liegt vor den Toren der Stadt.

Eine hohe Lebensqualität, „gmiatilche Leit“, gutes Essen, intakte Natur, eine belebte und pulsierende Innenstadt, überregionale Eventhochburg, freundliche Bewohner, herzliche Gastfreundschaft und die Urlauber singen: „I wül wieder ham noch Fürstenfeld!“ – Herz was willst du mehr!