Kultur & Brauchtum

Baden bei Wien

Rund vier Millionen Liter „gelbes Gold“ sprudeln in Baden täglich aus 14 natürlichen Schwefelquellen und verhelfen den Menschen zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit. Das Wasser mit dem unverwechselbaren „Duft“, der dezent in der Badener Luft hängt und damit den einmaligen Charakter der Stadt ausmacht, bildet die Basis eines umfangreichen Kur- und Therapieangebots

Das Schwefeltrio der Badener KurbetriebsgesmbH – Kurhotel Badener Hof, Römertherme und Kurzentrum – hat in Sachen Wellness, Beauty und Gesundheit einiges zu bieten. Erkrankungen und Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat finden hier Linderung.

Unterstützt werden die Kureinrichtungen beim Verwöhn-Programm ihrer Gäste von den Badener Hotelbetrieben, dem türkischen Bad „Hamam“ und dem Thermalstrandbad Baden.