Schärding

Junges Leben in alten Mauern

Vorschläge für Radtouren
Ausgangs- & Zielpunkt Schärding

Innradweg R3
Schärding - Passau - Schärding
Beschilderung R3 (Ö) bzw. Inntalradweg (D)
Gesamtlänge: 30 km

Von Schärding am Innradweg R3 über Wernstein am Inn - Richtung Kraftwerk Ingling. Dieses überqueren Sie und radeln anschließend an der Universität vorbei, Richtung Altstadt zur Innmündung. Zurück nach Schärding fahren Sie wieder zum Kraftwerk Ingling, wo die Möglichkeit besteht, auf der linken oder rechten Flussseite Richtung Schärding zu radeln.

Innradweg R3
Schärding - Obernberg - Bad Füssing - Schärding

Beschilderung R3 (Ö) bzw. Inntalradweg (D)
Gesamtlänge: 50 km

Radtour entlang des Innradweges R3, von Schärding über Suben nach Reichersberg (20 km), Besichtigung des Augustiner Chorherrenstiftes mit Einkaufsmöglichkeiten im Klosterladen. Weiterfahrt nach Obernberg (4 km), schöner Marktplatz. Weiter geht es über die Innbrücke bis ins bayerische Bad Füssing (prachtvolle Blumenarrangements, Thermen und Glasbläserei). Rückfahrt am Römerradweg über Pocking-Ruhstorf-Mittich-Neuhaus-Schärding oder am Inntalradweg direkt am Damm entlang.

Innradweg R3 und Donauradweg R1
Schärding - Passau - Engelhartszell - Passau - Schärding

Beschilderung R3 und R1
Gesamtlänge: 71 km

Start der Radtour ist in Schärding. Sie können zwischen rechten Innufer R3 (Ö) und linken Innufer Inntalradweg (D) nach Passau wählen. Weiter geht es in Passau am Donauradweg R1 bis nach Engelhartszell. Auch hier stellt sich wieder die Frage Nord- oder Südroute, doch das Tagesziel ist auf beiden Donauufern zu erreichen.

Hinfahrt Nordufer: 29 km
Lindau - Erlau - Obernzell
Tipp: Wer die Radtour etwas abkürzen möchten, kann bei Obernzell die Donau bereits mit der Autofähre queren.
Obernzell - Jochenstein (es gibt nun wieder zwei Möglichkeiten die Donau zu queren), über das Kraftwerk oder nach dem Übertritt bei der Grenze Österreich erreicht man nach ca. 1 km die Radfähre nach Engelhartszell.

Rückfahrt Südufer: 27 km
Engelhartszell - Kasten - Pyrawang - Wörth - Achleiten - Passau - Schärding

Innradweg R3 und Donauradweg R1 Nord- und Südufer
Schärding - Passau - Schlögen

Beschilderung: R3 und R1
Gesamtlänge: 113 km
Start der Radtour ist Schärding (siehe Innradweg R3)

Hinfahrt Nordufer: 56 km
Passau - Ilzstadt - Erlau - Obernzell - Jochenstein - Niederranna - Schlögen

Rückfahrt Südufer: 57 km
Schlögen - Wesenufer - Engelhartszell - Kasten - Pyrawang - Innstadt - Passau - Schärding

Pramtalradweg R21
Schärding - Zell an der Pram - Schärding

Beschilderung: R21
Gesamtlänge: 49 km

Zu einem Radausflug durch die Hügellandschaft des Innviertels verführt Sie der Pramtalradweg. Seinem Namen entsprechend begleitet er die Pram von der Mündung in Schärding bis Zell an der Pram.

Schärding - Taufkirchen - Andorf - Zell an der Pram und die gleiche Route retour nach Schärding. Kulturtipp: Pramtal Museumsstraße

Römerradweg R6 - Bayern
Schärding - Neuhaus - Pocking - Bad Füssing - Schärding

Beschilderung: R6, Römerhelm und Inntalradweg
Gesamtlänge: 55 km

Ein erlebnisreicher Drahtesselritt in die Vergangenheit ist eine Reise auf dem Römerradweg. Sie führt vorbei an Fundstellen und Spuren aus der Römerzeit.

Schärding - Neuhaus am Inn - Ruhstorf - Pocking - Bad Füssing. Retour am Inntalradweg (D) Bad Füssing - Würding - Neuhaus am Inn - Schärding.

Apfelradweg - Radrundweg durch sanftes Hügelland (Bayern)
Schärding - Vilshofen an der Donau - Ortenburg - Schärding

Beschilderung: Fahrrad mit Äpfel
Gesamtlänge: 97 km

Der Apfelradweg schlängelt sich durch das Hügelland zwischen Donau und Inn und erschließt neben der typischen Rottaler Landschaft mit Apfel- und Birnenbäumen ein reiches Kulturband mit sehenswerten Kirchen und Klöstern. Idealer Ausgangspunkt für diese Rundtour durch den südlichen Landkreis ist die Barockstadt Schärding.

Schärding - Neuhaus am Inn - Passau - Vilshofen an der Donau - Aldersbach - Ortenburg - Fürstenzell - Neuhaus am Inn - Schärding

Rottalradweg Bayern
Schärding - Bad Birnbach - Schärding

Beschilderung: Weißes Schild mit grüner Schrift
Gesamtlänge: 66 km

Der Rottalradweg erschließt das bekannte "Rottaler Bäderdreieck" (Bad Füssing - Bad Griesbach - Bad Birnbach) und das landschaftlich reizvolle Tal der Rott. Die Route führt über ausgebaute Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen, ist gut beschildert, verläuft parallel zum Fluss und bietet zahlreiche Gelegenheiten, Kultur- und Kunstschätze dieser Region kennen zu lernen.

Schärding - Neuhaus - Ruhstort - Karpfham - Bad Griesbach - Bad Birnbach  und die gleiche Route wieder retour nach Schärding.