Gmunden

Am Gemünde der Traun

Veranstaltungshighlights

In der Ferienregion Traunsee ist immer etwas los! Das ganze Jahr über verwöhnen wir Sie mit einem Kulturprogramm vom aller feinsten. Eingeläutet wird das Jahr beispielsweise mit dem traditionellen Glöcklerlauf am 5. Jänner. Bald darauf hält der Fasching in der Region Einzug und ehe man es sich versieht beginnt schon die Fastenzeit. Doch auch diese wird in Gmunden mit einem süßen Fest unterbrochen um diese Zeit angenehmer zu gestalten. Am 4. Fastensonntag wird so der Liebstattsonttag traditionell mit Festgottesdienst und Lebkuchen-Herzerl-Verteilen am Rathausplatz begangen. Bald darauf beginnt auch schon der Kultur- und Eventsommer mit den alljährlichen Salzkammergut Festowchen, und Veranstaltungen wie dem Restlmarkt, dem Internationalen Töpfermarkt, dem Mondscheinbummel, oder dem großen Lichter- und Esplanadenfest. Im Herbst geht es ein bisschen ruhiger zu, bis dann schließlich ab Mitte November die Adventszeit beginnt. In dieser besinnlichen Zeit finden beispielsweise das festliche Adventsingen, oder Traunsee Schlösseradvent in der malerischen Kulisse des See- und Landschloss Ort statt. 

Zum Abrufen eines kompletten Veranstaltungskalenders oder für die gezielte Suche nach Veranstaltungen besuchen Sie bitte traunsee.salzkammergut.at/veranstaltungen.

 

 

Die SEER - "Stad"

Samstag, 01. Dezember 2018

Erleben Sie die Seer bei einem dieser zwei Termine einmal anders. "Stad" steht in diesem Fall dafür, dass die acht Musiker ihre Lieder und Balladen unplugged also ohne große technische Unterstützung zum Besten. So werden diese beiden jeweils zweistündigen Auftritte sicherlich zu einem danz besonderen Erlebnis.

Auch der ganz spezielle Spielort trägt sicherlich zu einem einzigartigem und hautnahen Erlebnis bei. Denn das Toscana Kongress bietet gerade einmal Platz für nur 700 Besucher, was im Gegensatz zu teilweise über 10.000 Besuchern auf manchen Konzerten der heimischen Superstars sogar ein wenig familiäre Atmosphäre aufkommen lassen könnte.

Sichern Sie sich also am besten rasch Ihre Tickets und seien Sie dabei bei einem wundervollen Konzertabend! Tickets sind bei allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen, in den Tourismusbüros der Ferienregion Traunsee, oder zum Versand unter www.oeticket.at erhältlich. 

Gmundner Adventsingen mit dem Doppelquartett Edelweiß

07. Dezember 2018

Dieses besinnliche Adventkonzert des Doppelquartett Edelweiß ist bereits Tradition und garantiert weihnachtliche Stimmung in der absolut einzigartigen Atmosphäre des Gmundner Statdtheaters direkt im historischen Stadtzentrum.

Das Doppelquartett Edelweiß lädt wie jedes Jahr sehr herzlich zu ihrem Adventsingen im Stadttheater Gmunden ein. Eine zauberhafte vorweihnachtliche Atmosphäre mit stimmungsvollen instrumental vorgetragenen Stücken, kombiniert mit traditionell gesungenen Liedern auf dem Weg zur Krippe, perfekt umrahmt bzw. begleitet von warmherzigen und auch teilweise lustig vorgetragenen Texten von Sandra Galatz, bekannt aus Rundfunk und Fernsehen. Das Doppelquartett darf sich auch heuer wieder bei allen Mitwirkenden herzlich dafür bedanken, dass der karitative Zweck der Veranstaltung, dem Projekt "Wir für Kinder" wieder im Vordergrund steht und sich alle ehrenamtlich zum Gelingen der Veranstaltung zur Verfügung stellen.

Tickets sind bei allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen, den Tourismusbüros der Ferienregion Traunsee, unter www.oeticket.at oder telefonisch unter 01/ 96096 erhältlich!

 

 

Schlösser Advent & Gmundner Adventbummel

Wenn im Winter die kristallklare Kälte Gmunden und den Traunsee mit einem sanften Nebelmeer umhüllt,  dann ist in dieser glitzernden Uferlandschaft so sehr Advent wie kaum anderswo. Besonders in dieser besinnlichen Zeit erstrahlt Gmunden mit seinen Adventmärkten, Brauchtumsveranstaltungen sowie kulturellen Schmankerln, in seinem vollen Glanz. Erleben Sie ein ganz besonderes Adventerlebnis und freuen Sie sich auf ein Weihnachten, wie es früher war!

Die absoluten Highlights der Adventzeit sind die besinnlichen Advent- und Christkindlmärkte in der ganzen Region. Zwei der ganz besonderen Art sind dabei der Schlösseradvent im See- und Landschloss Ort und der Gmundner Adventbummel.

Einen ausführlichen Programmfolder zum Schlösser Advent & Gmundner Adventbummel, sowie allen Adventmärkten rund um den Traunsee zur Online-ansicht oder auf der Homepage des Schlösser Adventes hier

Schlösser Advent

Am Traunsee Schlösseradvent wird man bereits beim Überschreiten der festlich beleuchteten Holzbrücke, welche an der im See schwimmenden Krippe vorbeiführt, zum Innehalten, Verweilen und Besinnen eingeladen. Duftende Weihnachtsleckereien und fein gearbeitete Handwerksware erwarten die Besucher und entführen Sie sofort in ein winterliches Wunderland. Das berühmte und weit über die Grenzen des Landes bekannte Wahrzeichen von Gmunden, das See- und Landschloss Ort, bietet dabei die Bilderbuchkulisse.

Termine:  23.11. - 25.11.2018, 30.11. - 02.12.2018, 07.12. - 09.12.2018, 14.12. - 16.12.2018 FR: 13:00 – 19:00 Uhr SA/SO: 11:00 – 19:00 Uhr

Gmundner Adventbummel

Der Gmundner Adventbummel in der Altstadt widmet sich in diesem Jahr dem Thema Kunst und begeistert damit auf seine ganz spezielle Weise. Stahlskulpturen verschiedener Künstler, durch spezielle Beleuchtungskonzepte in Szene gesetzt, bilden einen faszinierenden Themenweg durch die Gmundner Altstadt. Ein besonders Erlebnis, das die Besucher mit allen fünf Sinnen in seinen Bann zieht ist dazu ein kleiner aber feiner Standlmarkt mitten im Herzen der historischen Altstadt von Gmunden.

Termine:  30.11. - 02.12.2018, 07.12. - 09.12.2018, 14.12. - 16.12.2018, 21.12. - 23.12.2018 Fr: 17:00-19:00 Uhr, Sa: 13:00-15:00 Uhr, So: 14:00-16:00 Uhr

Liebstattsonntag in Gmunden

Eventtipps Gmunden

Liebstattsonntag am 31. März 2019

Gegen jede Art von Schmerz hilft ein echtes LIEBSTATTHERZ – darum war dies auch in Gmunden, vor Jahrhunderten erfunden.

Im Jahre 1641 begründete der damals für Gmunden zuständige Passauer Bischof einen ganz eigenen Brauch für die Kurstadt am Traunsee. Er beauftragte den Stadtpfarrer, jeweils am vierten Fastensonntag die Armen der Stadt zum gemeinsamen Mahl einzuladen und selbst aufzutragen. Historisch gesehen handelte es sich um die Bestätigung der sogenannten „Corpus Christi Bruderschaft“. Mitglieder dieser Bruderschaft waren vermögende und einflußreiche Bürger, die den Armen auf diese Weise ihre Liebe abstatteten. Davon bekam der Mittfastensonntag seinen schönen Namen, nämlich Liebstattsonntag.
Dieser Brauch hat sich in gewandelter Form bis heute erhalten. Er blieb ein festlicher Sonntag inmitten der Fastenzeit, der mit einem feierlichen Kirchgang mit den Trachtenvereinen begonnen wird und dann am Rathausplatz in einem fröhlichen Verschenken von spruchgezierten Lebzeltherzen gipfelt und musikalisch stets von den Musikkapellen der Stadt Gmunden untermalt wird.

PROGRAMM am Liebstattsonntag: folgt!

 

 

Weitere Informationen zu Veranstaltungen:

Gmunden

Ferienregion Traunsee – Gästezentrum Gmunden
Toscanapark 1, A-4810 Gmunden
Tel.:+43(0)7612/74451
Fax: +43(0)7612/71410
info@traunsee.at, www.traunsee.at