Bludenz

Marktplatz und Begegnungsraum fünf alpiner Talschaften

Geführter Stadtrundgang

WICHTIG: Der geführte Stadtrundgang findet nur während den Sommermonaten statt.

Beim geführten Bludenz-Stadtrundgang erfahren Sie nicht nur vieles über das mittelalterliche Leben, die beginnende Neuzeit und die Zeit der Industrialisierung, sondern bekommen auch einen Einblick in das Stadtleben. Besonders typisch sind die prächtigen Fassaden, Giebel, Tore und die südländisch anmutenden Laubengängen in der Altstadt, die heute ein vielbesuchtes Bummel- und Shoppingzentrum ist. Auch die St. Laurentiuskirche, mit ihrem weithin sichtbaren Turm und das Schloss Gayenhofen dürfen natürlich nicht fehlen.

  • jeden Dienstag von Mitte Mai bis Anfang Oktober (15.05.2018 bis 09.10.2018)
  • Treffpunkt 10:15 Uhr im Tourismusbüro Bludenz, Rathausgasse 5
  • Dauer: ca. 1 Stunde ohne Turmbesichtigung, 11/2 Stunden mit Turmbesichtigung (138 Stufen)
  • Führung findet ab 2 Personen statt, max. 20 Personen
  • Teilnahme mit Gästekarte (Bludenz-Klostertal-Arlberg Card sowie Brandnertal Card) kostenlos, ohne Gästekarte für Erw. € 5,-/Kinder € 3,-
  • Sondergruppen ab 10 Personen auf Voranmeldung (pro Gruppe max. 30 Personen)
  • Honorar StadtführerIn für Stadtführung ohne Turmbesichtigung € 80,-
    Für geführten Stadtrundgang mit Turmbesichtigung € 100,-
  • Fremdsprachenführung zusätzlich € 20,-


Nachtwächterführung Bludenz

Schwere Schritte, dunkle Gassen

Raschelnde Gewänder, schwere Schritte und eine Laterne begleiten diese Reise durch das nächtliche Bludenz. Viel Wissenswertes, Spannendes, Amüsantes und Unheimliches aus der Geschichte der Alpenstadt dürfen natürlich auch nicht fehlen.

  • Jeden Donnerstag (14.06.2018 - 13.09.2018)
  • Treffpunkt: 19.30 Uhr beim Schloss Gayenhofen
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Teilnehmer: 2-15 Personen
  • ab € 20,- pro Person

Anmeldung und Buchung bis Mittwoch um 16.00 Uhr unter T +43 5552 30227 oder info@alpenregion.at