Mariazell

...ein Geschenk des Himmels

Basilika Mariazell

Die Wallfahrtskirche, mit einer Länge von 85m und einer Breite von 30m, wurde in mehreren Bauweisen errichtet. Die erste Kirche war romanisch, die zweite, gotische Kirche war bereits dreischiffig und der gotische Mittelturm (90m) ist ihr sichtbarer „Rest“. Die heutige Basilika entstand durch Aus- und Umbauten in der Barockzeit, mit denen 1644 begonnen wurde. Der berühmte Stiftsbaumeister Domenico Sciassia schuf damit einen der ersten kirchlichen Großbauten des österreichischen Barock. 1907 wurde das Gotteshaus zur päpstlichen Basilika erhoben. Die Basilika ist in der Wallfahrtszeit täglich von 8 – 20 Uhr geöffnet, Gottesdienstzeiten, Andachten, Autosegnungen etc. unter Tel. 03882/2595, www.basilika-mariazell.at

Schatzkammern in der Basilika

Die Schatzkammern der Basilika, die aus der Nord- und der Südschatzkammer bestehen, beherbergen zahlreiche wertvolle Votivgaben. Mittelpunkt sind jedoch das Schatzkammerbild von König Ludwig I., sowie der Altar einer Tochter Maria Theresias. Im Zuge der Landesausstellung 1996 wurden die Schatzkammern neu adaptiert.

Öffnungszeiten:
1. Mai bis 26. Okt.: Di - Sa: 10 - 15 Uhr, Sonn- und Feiertag: 11 - 15 Uhr

Preise: 
Erw. € 4,-
Sen.: € 3,-
Stud,.  Präsenzdiener, Lehrlinge: € 2,50
Kinder ab 6 Jahren + Kindergruppen: € 1,-

Tel. 03882/2595-505
www.basilika-mariazell.at

Turmkammer mit Krippe in der Basilika

Besuchen Sie die Turmkammern mit Krippe, Sonderausstellung, Votivbildersammlungen, Wachsbilder und Reliquienkammer.
Öffnungszeiten und Preise auf Anfrage Tel. 03882/2595-505
www.basilika-mariazell.at

Mariazeller Bürgeralpe mit Freizeitpark „Holzknechtland" und "Biberwasser"

Die Talstation der Seilbahn auf den Hausberg von Mariazell befindet sich direkt im Zentrum. Barrierefrei gelangt man in neuen Panoramagondeln auf 1.300 Meter. Am Berg lädt das Holzknechtland mit Waldeisenbahn und Arche des Waldes zu einem Besuch in das Leben der Holzknechte ein. Ein beeindruckendes Panorama bietet ein Blick von der Erzherzog-Johann-Aussichtswarte.
Im Holzknechtland befindet sich auch der neue Wasserspielepark "Biberwasser". Zu den Attraktionen zählen u.a. ein Wasserspielbereich mit Floßregatta, Goldwaschanlage und Biberdomino, sowie eine Riesenrutsche und die Kletteranlage "Adlerhorst" mit Seilen, Hängeleitern und Kletternetzen in bis zu 3 m Höhe. Eltern können Ihren Kindern beim Spielen von der Seeterrasse, beim "Café am See", aus zusehen.

Öffnungszeiten Sommer 2017:

  • 29. April - 12. Juni: Dienstag bis Sonntag und feiertags
  • 13. Juni - 15. Oktober: täglich geöffnet
  • 21., 22., und 26. Oktober: täglich
  • 27. - 29. Oktober: bei trockenem Wetter geöffnet
  • 4. - 19. November: Samstag, Sonntag geöffnet (bei trockenem Wetter)
  • Adventwochenenden: Samstag, Sonn- und Feiertag


Tel.: 03882/ 2555-12
www.buergeralpe.at

Wake Alps auf der Mariazeller Bürgeralpe

Moderne Wakeboard-Anlage für Spitzensportler und Einsteiger.
Der neue Wasserschilift am Kristallsee auf der Mariazeller Bürgeralpe ist mit der Seilbahn oder zu Fuß erreichbar und ist der höchstgelegene Europas. Die topmoderne Anlage besteht aus einem 2-Mast-Lift Gatewake und hat eine Länge von 105 Metern. Als Obstacles (Hindernisse) wurde je ein Kicker und ein Rooftop errichtet. Der Wasserschilift kann neben dem Wakeboarden und Wasserschifahren auch mit Kneeboards, dem Schlauch und dem "Fliegenden Teppich" genutzt werden. Darüber hinaus kann am Kristallsee "Walking on the Water Ball" und "Stand up Paddle" betrieben werden.

Alle Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen unter:
www.wakealps.at

Gemeindealpe Mitterbach mit Rollerbahn

Die Gemeindealpe ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen. Zwei moderne Sessellifte bringen Sie auf 1.626 Meter zur Bergstation, wo Sie ein traumhaftes Panorama erwartet. Anschließend geht es von der Mittelstation auf coolen Monster-Rollern oder Mountaincarts entlang einer 4,6 km langen Straße bergab ins Tal.
Tel.: 03882/ 41720
www.gemeindealpe.at

Betriebszeiten Sommer 2017
Vorsaison Mai: 13. und 14., 20. und 21., 25. und 28. Mai, Juni: 1. - 6., 8. - 11., 15. - 18. Juni

Hauptsaison von 22. Juni bis 24. September 2017: Täglicher Betrieb von
9:00 bis 17:00 Uhr (letzte Berg/Talfahrt: 16:30 Uhr – letzte Rollerfahrt ab Mittelstation: 16:45 Uhr)

Nebensaison von 30. September bis 29. Oktober: Betrieb an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen von 9:00 bis 17:00 Uhr

Betrieb nur bei Schönwetter

Heimathaus Mariazell

In 25 Schauräumen werden Exponate zu den Bereichen Wallfahrt, Eisenguss, ländliches Leben, Frühzeit des Skisports und Mariazellerbahn gezeigt. Unter dem Dach sind Holzknecht- und Almhütten aufgebaut.

Führungen 2017:
1. – 31. Mai Donnerstag um 10.00 Uhr
1. Juni – 30. September Dienstag, Donnerstag und Freitag um 10.00 Uhr, Mittwoch um 14.00 Uhr

Sonderführungen und Kinderführungen ab 5 Personen werden nach rechtzeitiger Voranmeldung im Mariazeller Heimathaus Tel.: 03882/43126 oder im Büro des TVB Mariazeller Land Tel.: 03882/2366 gerne organisiert
www.mariazeller-heimathaus.at

Mechanische Krippe

Diese Krippe in einem Privathaus auf dem Kalvarienberg zeigt 12 Szenen aus dem Neuen Testament mit 130 beweglichen Figuren auf einem Krippenberg (Kontakt unter Tel.: 03882/2108).

Preise: € 2,00 für Erwachsene, € 1,00 für Kinder

Lebzelterei, Wachszieherei & Brennerei Pirker

„Alles von der Biene“ – Führungen durch die Schaubackstube und Lebkuchenausstellung, Wachszieherei und Destillerie inkl. Verkostung von Lebkuchen, Met und Hochgeistigem beim Pirker am Hauptplatz
Führungen gegen Voranmeldung, Tel.: 03882/ 2179
www.pirker-lebkuchen.at

Magenlikörmanufaktur Arzberger

Der Mariazeller Magenlikör wird als Geheimrezept seit 135 Jahren von der Familie Arzberger gebraut – verkosten Sie das Geheimnis!
Führungen gegen Voranmeldung ab 10 Personen, Tel.: 03882/ 2611
www.arzberger.co.at

Führungen in der Apotheke zur Gnadenmutter

Die Apotheke ist für ihre zahlreichen Hausspezialitäten und traditionelle Herstellung bekannt. Führung „Tee und Kräuter“ mit Verkostung.
Führungen gegen Voranmeldung, Tel.: 03882/ 2102
www.apotheke-mariazell.at

Brauhaus Mariazell

Schauen Sie vorbei – wir zeigen Ihnen gerne unsere Bierbrauanlage! Die Kupferkessel stehen direkt im Lokal. Lassen Sie sich auch einen Blick in den Gärkeller nicht entgehen – einzigartig in Österreich.
Führungen ab 10 Personen gegen Voranmeldung, Tel.: 03882/ 2523 www.bierundbett.at

Sternwarte Mariazell

Führungen am computergesteuerten 40 cm Teleskop und am 13 cm Koronographen bei Schönwetter gegen Voranmeldung, Tel.: 0676/ 523 30 70

Museumstramway

Ein Erleben für Jung und Alt ist die Fahrt mit der original restaurierten Museumstramway vom Promenadenweg zum Erlaufsee.
Fahrzeiten: Pfingstsonntag und – Montag  (4. und 5. Juni 2017)    
von 10. Juni bis 26. Oktober jeden Samstag, Sonn- und Feiertag

Kontakt
Tel.:  03882 /3014 oder 0664/2214853
www.museumstramway.at

Mariazellerbahn

Mit der Schmalspurbahn geht es von Mariazell durch das herrliche Ötscherland mit dem Naturpark „Ötscher Tormäuer“ weiter ins Pielachtal bis nach St. Pölten. Fahrzeit: ca. 2,5 Stunden.
Tel.: 02742/ 360 990-99 www.noevog.at

Montanmuseum Gußwerk

Im Amtshaus des ehemaligen  k.k. Eisengußwerkes kann man nicht nur ausgestellte Exponate bewundern sondern auch ein Schaueisengießen ist möglich. Führungen und Schaueisengießen nach Voranmeldung, Tel.: 03882/ 2636 oder 0664/ 3209218 (Hr. Pichler) www.kunstguss-gusswerk.at

Hochseilgarten Bujaka Skyline

1. Mai bis 26. Oktober, Dauer der Führung: ca. 2,5 h
Preise und Anmeldung: Tel.: 0664/88 922 082
www.s-a-m.at

Erlaufsee

Dieser klare Bergsee mit Trinkwasserqualität lädt zum Baden, Tauchen, Fischen Boot fahren und einfach nur zum Faulenzen ein. Der See bietet dem Badebesucher einen Kieselstrand, eine große Liegewiese, 2 Rutschen, 2 Stege, ein Sprungbrett, einen Kinderspielplatz und ein Trampolin. Rund um den See führt ein schöner Spazierweg und auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt!